Foto: RaceWalk Pctures - Hagen Pohle)

Foto: RaceWalk Pictures – Hagen Pohle)

 

Leni Freyja Wildgrube (SC Potsdam) heißt die in diesem Winter dominierende Nachwuchs-Stabhochspringerin in Deutschland.  Die U18-Vizeweltmeisterin von 2017 gewann am Wochenende in Halle/Saale das U20-Springen bei den Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften. Bereits dreimal konnte die 16-Jährige  in diesem Winter die 4 Meter-Marke überwinden, bei 4,15 Metern liegt ihre Bestleistung outdoor und indoor. Im Sommer 2018 möchte sie auch bei den Jugend-Europameisterschaften erfolgreiche Sprünge zeigen und sich so für eine Teilnahme an den Youth Olympic Games qualifizeren.

Mit den Potsdamer Stabhochspringern verbindet uns eine mehrjährige Zusammenarbeit, durch welche beide Partner bereits viele Erkenntisse für ihre Arbeit gewinnen konnten. Leni selbst benutzt für ihre hohen Sprünge unsere TAKE OFF – carbon Stäbe, welche wir ihr notfalls auch sehr kurzfristig, wie vor den Jugend-Weltmeisterschaften in Nairobi, individuell anfertigen konnten. Am Wochenende wird sie im Nationaldress in Nantes (Fra) mit ihren Stäben erneut auf Höhenjagd gehen. Wir drücken die Daumen!