Moana Lou Kleiner schraubte ihre Bestleistung mit einem TAKE OFF - carbon gleich um 30 Zentimeter in die Höhe.

Moana Lou Kleiner schraubte ihre Bestleistung mit einem TAKE OFF – carbon gleich um 30 Zentimeter in die Höhe.

Bereits zwei TAKE OFF-Springerinnen haben nur wenige Wochen vor den Jugend-Europameisterschaften in Györ/Ungarn die in Deutschland geforderte Normhöhe sicher bewältigt. Während die U18-Vizeweltmeisterin Leni Freyja Wildgrube ihre persönliche Bestmarke im Mai 2018 auf 4,20 Meter steigern konnte und somit nicht nur in den europäischen Bestenlisten derzeit ganz weit vorn zu finden ist, versucht die ein Jahr jüngere Moana Lou Kleiner noch in diesem Jahr die 4-Meter-Marke zu überqueren. Gleich im ersten Wettkampf mit einem TAKE OFF – carbon  gelang ihr vor wenigen Tagen in Cottbus eine deutliche Steigerung ihrer bisherigen Bestleistung auf 3,80 Meter. Am 16. Juni wird sich für beide Springerinnen in Schweinfurt entscheiden, ob sie ein Ticket für das Jugendnationalteam  in diesem Jahr erhalten.