C7C45AB9-78E6-42C9-9BC9-727C4BD49836

Leni Freyja Wildgrube bei der Ehrung ihrer Leistung durch den DOSB.

Was für ein erfolgreiches Jahr hat Leni Freyja Wildgrube hinter sich! Die U18-Europameisterin blieb mit ihrem TAKE OFF carbon Stab ungeschlagen und konnte sich im Oktober sogar noch den Sieg bei den  3. Youth Olympic Games sichern.  In beiden geforderten Wettbewerben in Buenos Aires blieb sie Siegerin und überquerte spät in der Saison nocheinmal 4,17 Meter. Ihre Bestleistung stelle Leni bereits im Juli bei der JEM mit 4,26 Metern auf. Die sympathische Potsdamerin überzeugte aber auch neben der Sportanlagen viele, sodass das Jahr 2019 gleich mit drei erhrenvollen Auszeichnungen begann. Die Stadt Potsdam wählte Leni zur Jugendsportlerin des Jahres, die deutsche Leichtathletik ehrte sie als beste Nachwuchssportlerin und am Montag erhielt Leni beim Neujahrsempfang des DOSB vor den Augen der höchsten Sportprominenz die Ehrung als Eliteschülerin des Jahres 2018. Ihr Verein dankte in einer Laudatio auch dem „Materialentwickler“, der vor allem auch mit der unkomplizierten Lieferung seiner in der Heimat produzierten, konkurrenzfähigen Stäbe einen Anteil an diesem Erfolg beigetragen hat.